English

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir begrüßen euch auf der Webseite der AG Schwule Lehrer bei der GEW Berlin.

Wir wünschen euch einen informativen Aufenthalt auf unseren Seiten und freuen uns über Anregungen, Kritik und Hinweise!

Unsere aktuellen Termine findet ihr hier.

Eure AG Schwule Lehrer Berlin

18. Mai 2016

Happy Pride 2016 - Natürlich mit der GEW

Später als in den Vorjahren finden wegen der Fußball-Europameisterschaft die queeren Pride-Wochenenden 2016 in Berlin erst im Juli statt.
Los geht es am 16./17. Juli mit der 24. Auflage des lesbisch-schwulen Stadtfestes im Motzstraßen-Kiez. Unter dem Motto "Gleiche Rechte für Ungleiche! - Von Hinten sind wir alle gleich!" feiern rund 350.000 Menschen das bunte und weltoffene Berlin. Zahlreiche gesellschaftliche Gruppen, Initiativen und Organisationen informieren über ihre Projekte und Aufklärungsarbeit.
Straßenfest 2015Straßenfest 2015_2
Die AG Schwule Lehrer der GEW BERLIN ist an beiden Tagen mit einem Infostand in der Eisenacher Straße präsent. Rund ein Dutzend ehrenamtliche Helfer*innen stehen als Gesprächspartner*innen Rede und Antwort zu Themen rund um queere Bildungsarbeit.
CSD 2015Detlef und Hans CSD 2015
Am Samstag darauf, den 23. Juli, beteiligt sich die GEW BERLIN gemeinsam mit dem DGB und ver.di mit einem Infobus am Berliner CSD. Auch bei diesem Event sind zahlreiche Aktive der AG Schwule Lehrer im Einsatz und verteilen traditionell ihre weit über Berlin hinaus bekannten Luftballons mit dem Slogan "Cool - Mein Lehrer ist schwul!". Während der rund dreistündigen Parade vom Ku'damm über die Siegessäule zum Brandenburger Tor zeigen die Gewerkschaften Flagge für die Akzeptanz von Vielfalt, gerade auch in den Bildungseinrichtungen und in der Arbeitswelt. Natürlich sind daher alle Mitglieder und Freund*innen der GEW herzlich eingeladen, uns bei den queeren Aktionen zu besuchen oder gar als Helfer*in zu unterstützen. Bei Fragen oder Interesse einfach melden unter schwulelehrer@gmail.com.

06. Juni 2015

QueerZeitung des DGB 2015

Querzeitung des AK LSBT im DGB
Auch in diesem Jahr sind die Schwulen Lehrer wieder in der QueerZeitung des AK LSBT im DGB vertreten. Den Flyer gibt es natürlich auch. Den ausführlichen Artikel von Ulf Höpfner findet ihr hier.

18. März 2015

Sexualerziehung verschwindet aus den Rahmenlehrplänen!

In Berlin werden alle 10 Jahre die Rahmenlehrpläne neu geschrieben. Der Entwurf der Rahmenlehrpläne, die zum Schuljahr 2016/17 in Kraft treten sollen, befindet sich noch in der Anhörungsphase. Die Schwulen Lehrer haben diese durchgearbeitet und eine leicht verständliche Analyse erarbeitet, die aufzeigt, dass die derzeitige Version hinter die Vorgaben von 2001 zurück fällt. Aber lest selbst.
#AGSchwulelehrer

10. März 2015

Sexualerziehung verschwindet

In der März-Ausgabe der blz (Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin) schreibt Alexander Lotz von den Bedenken der AG Schwule Lehrer in Bezugb auf die Entwicklungen bei den neuen Rahmenlehrplänen. 

09. Februar 2015

Die AG Schwule Lehrer zu Besuch in Ankara

In Ankara trafen sich Mitte Dezember lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Gewerkschafter zu einem internationalen Symposium gegen Diskriminierung. Aus Berlin war der GEW-Kollege Detlef Mücke in die türkische Hauptstadt gereist. Einen Beitrag dazu findet ihr hier.

01. Februar 2015

Unter dem Deckmantel des Kinderschutzes

In einem Beitrag in der Februar-Ausgabe der blz (Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin) schreibt Alexander Lotz seine Antwort auf den Artikel in der FAS von Antje Schmelcher

31. Januar 2015

Schwule Lehrer schauen in die neuen RLP

An diesem verschneiten Sonntag haben die Schwulen Lehrer sich über die neuen Rahmenlehrpläne (RLP) hergemacht, die sich derzeit für jedermann_frau frei zugänglich online in einer Anhörungsphase befinden. Bis zum 27.03.2015 können Eingaben gemacht werden. Diese werden dem Lisum vorgelegt und Änderungen ggf. noch eingearbeitet. Wer sich daran noch beteiligen will, der kann direkt an den Senat schreiben (siehe Link) und dort den Bogen ausfüllen, oder uns anschreiben.


18. Oktober 2014

ZEITPUNKTE - REPORTAGE

Sexuelle Vielfalt und Aufklärung in der Schule - ein Beitrag im Kulturradio des rbb

Gehört Homosexualität in den Schulunterricht? Sexuelle Vielfalt im Klassenzimmer ist gerade überall in Deutschland ein Thema – die Befürworter wollen, dass die Schulen mehr Akzeptanz vermitteln. Berlin ist deutschlandweit Vorreiter, doch längst ist auch hier "diversity" nicht der Normalfall an den Schulen.

Anne Bohlmann und Charlotte Funke haben sich umgehört in Aufklärungsworkshops für Sechstklässler und Sensibilisierungskursen für Referendare, haben mit schwulen Lehrern, diversity-Referentinnen und mit Schülern gesprochen, die das alles betrifft. Hören Sie hier.


01. Juli 2014

Die Queerzeitung des DBG

Wer die Zeitung bereits auf dem Straßenfest und CSD gesehen, aber keine bekommen, oder sie verloren hat, bekommt sie hier.


21. Juni 2014

Die Schwulen Lehrer auf dem CSD des Aktionsbündnis 2014

CSD 2014

Beim CSD 2014 wieder mit dabei auf dem Wagen des DGB.


22. Mai 2014

Auch 2014 werden die Schwulen Lehrer wieder beim CSD für Diversity und Vielfalt in der Schule demonstrieren und sich mit ihren peers In Deutschland und international solidarisieren

Die AG LSBT im DGB hat in Zusammenarbeit mit allen Geschwerkschaften eine Pressemitteilung zur Beteiligung am CSD 2014 in Berlin verfasst, die ihr hier abrufen könnt.


22. Mai 2014

Neues von der Initiative Sexuelle Vielfalt (ISV)

Wie es weiter geht mit der ISV vor allem nach 2015 geht aus einer Pressemitteilung der SPD Fraktion Berlin hervor.


27. Januar 2014

Gedenken für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und des Holocaust an der "Gedenktafel Totgeschlagen-Totgeschwiegen - den homosexuellen Opfern des Nationalsozialismus"

 

Mit Detlef Mücke (GEW AG Schwule Lehrer), Doreen Siebernik (Vorsitzende GEW Berlin), Jörg Steinert (LSVD) und Bastian Finke (Manometer-Maneo) Foto: (c) Torsten Siebert (LSVD)


18. Dezember 2013

Homosexualität in der Schule - Toleranz üben

Zum Fest noch ein erbaulicherer Artikel im Tagesspiegel.


09. Dezember 2013

"Herr Lehrer, sind Sie wirklich schwul?"

Atikel und persönliche Frage an Alexander Lotz in der SüddeutschenZeitung.


07. November 2013

Der alltägliche Kampf der schwulen Lehrer

Ein Interview der Schwulen Lehrer in der GEW Berlin in der BZ.


04. November 2013

Brief der GEW an den Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses für die Fortführung der ISV

Haushaltskürzungen im Haushalt 2014/15 - Sitzung des Hauptausschusses am 06.11.2013 Gefährdung der Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt“

Den Brief findet ihr hier.

Ein Bericht der Siegessäule zur Demonstration vor der Berliner Bildungsverwaltung am 30.10.2013 gegen die Kürzung der Mittel für die ISV gibt es auch.


Archiv